Unlimited WordPress themes, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Computer Skills
  2. OS X

5 Weitere schnelle Lösungen für oft getroffene Mac-Probleme

by
Read Time:11 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Federicco Ancie (you can also view the original English article)

Im ersten Teil unseres zweiteiligen Tutorials haben wir uns fünf schnelle Lösungen für die häufigsten Probleme Ihres Mac angesehen. In diesem zweiten Teil werden wir uns mit fünf weiteren schnellen Lösungen befassen, mit denen Sie viele der häufigsten Probleme Ihres Mac lösen können.

Tipp: Bevor Sie mit diesem Lernprogramm beginnen, empfehlen wir Ihnen, Teil 1 unseres Lernprogramms mit schnellen Lösungen kennenzulernen.

Die Fix Liste

Bevor wir beginnen, sind alle Korrekturen, die wir Ihnen zeigen, absolut sicher, solange Sie sie genau wie beschrieben eingeben (oder ausführen). Sie sind in keiner Weise invasiv. Stellen Sie jedoch immer sicher, dass Sie ein Backup Ihres Computers haben, nicht nur für den Fall, dass ein durchgeführter Fix dazu führt, dass Ihr Mac nicht mehr reagiert, sondern dass dies im Allgemeinen nur eine gute Idee ist!

In diesem zweiten Teil unseres Tutorials werden detailliertere Korrekturen beschrieben. Sie sind immer noch schnell und einfach zu erledigen und erfordern einen Neustart Ihres Mac. Danach werde ich Links zu Apple-Supportdokumenten einfügen, sofern diese zur weiteren Lektüre verfügbar sind.

Sicherheitsmodus

Fixtyp: Tastenkurzbefehle

Safe Mode ist ein Schritt zur Fehlerbehebung, der am besten geeignet ist, wenn Sie sicher sind, dass Ihr Mac direkt nach einer neuen Softwareinstallation oder -aktualisierung nicht mehr startet. Im Safe Mode wird OS X mit dem Nötigsten gestartet - ohne zusätzliche Software oder Erweiterungen.

Der Start im abgesicherten Modus dauert immer lange. Dies liegt daran, dass OS X aufgrund eines Problems davon ausgeht, dass Sie den abgesicherten Modus starten. Zur Unterstützung wird vor allem anderen eine vollständige Festplattenprüfung durchgeführt.

Es löscht eine Vielzahl von Caches während des Startvorgangs und lädt nicht viel Software, die OS X normalerweise laden würde. Erwarten Sie nicht, in den abgesicherten Modus zu booten und die Arbeit fortzusetzen. Der abgesicherte Modus dient zur Behebung von Problemen.

Tipp: Weitere Informationen zum abgesicherten Modus erhalten Sie beim Apple Support.

Die Reparatur

Starten Sie Ihren Mac neu, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten, um im abgesicherten Modus zu starten. Halten Sie es nach dem Glockenspiel gedrückt, bis Sie das Apple-Logo und die sich drehende Ausrüstung sehen. Abhängig von Ihrer Version von OS X wird das sich drehende Zahnrad möglicherweise in einen soliden Fortschrittsbalken umgewandelt. Sobald Ihr Mac (eventuell) gestartet wurde, wird das OS X-Anmeldefenster mit den Worten "Sicherer Start" in leuchtendem Rot angezeigt.

An dieser Stelle wird empfohlen, den Mac einfach neu zu starten, anstatt sich anzumelden. Die automatische Reparatur und das Löschen verschiedener Caches auf der Festplatte haben möglicherweise ausgereicht, um das Problem zu beheben. Wenn nicht, starten Sie einfach neu und starten Sie zurück in den abgesicherten Modus und melden Sie sich dann an.

Was wird es beheben?

Wie bereits erwähnt, wurde der abgesicherte Modus entwickelt, um Probleme zu beheben, die verhindern, dass Ihr Mac normal funktioniert. Angenommen, Sie haben einen Druckertreiber installiert und Ihr Mac hat sich nach dem Neustart geweigert, den Computer zu starten. Es ist logisch anzunehmen, dass der Druckertreiber nicht gut abgespielt wurde! Der nächste Schritt besteht darin, die letzte Installation rückgängig zu machen (normalerweise können Installationsprogramme erneut ausgeführt werden, um sie zu deinstallieren, oder es gibt eine separate Deinstallationsanwendung).

Wenn Sie viel Zeit mit Schriftarten verbringen, treten zweifellos irgendwann Probleme auf. Beschädigt aussehende Schriftarten, Schriftarten, die einfach nicht geladen werden oder noch schlimmer sind - Schriftarten, die Ihren Mac bei Verwendung einfrieren. Schriftarten haben in OS X tatsächlich einen erheblichen Overhead ud sogar einen eigenen dedizierten Cache. Im abgesicherten Modus werden alle vom Benutzer installierten Schriftarten deaktiviert (wobei nur die Systemschriftarten übrig bleiben) und der Schriftarten-Cache geleert. Dies behebt normalerweise die meisten Schriftartenprobleme - die Schriftarten selbst sind normalerweise in Ordnung, aber der Cache wird beschädigt.

Tipp: Wenn Sie eine Reihe von Schriftarten verwenden, die Sie selbst installiert haben, und diese weiterhin mit Font Book verwalten, ist es an der Zeit, in eine geeignete App zur Schriftverwltung wie Fontcase oder FontExplorer X zu investieren.

Wiederherstellungssystem

Fixtyp: Software / Tastenkurzbefehle

Seit OS X Lion verfügt Ihr Mac über eine spezielle Wiederherstellungspartition. Es sind nur ein paar hundert Megabyte, aber es enthält eine abgespeckte Version von OS X, einige Reparaturwerkzeuge und die Möglichkeit, OS X herunterzuladen und erneut zu installieren. Sie werden es vielleicht nicht bemerken, aber dies ist wahrscheinlich das beste Werkzeug, das Apple seinen Benutzern zur Verfügung gestellt hat. Vor der Wiederherstellungspartition behielten die Techniker einen dedizierten USB-Stick oder eine Festplatte mit installiertem OS X zum Booten.

Das Wiederherstellungssystem ist vollständig transparent eingerichtet, sodass Benutzer es auf ihrem Mac nur bemerken, wenn sie es benötigen. Da es sich um eine separate Partition handelt, können Benutzer detailliertere Funktionen des Festplatten-Dienstprogramms ausführen und sogar OS X neu installieren, wenn alles andere fehlschlägt.

Tipp: Ausführlichere Informationen zum Wiederherstellungssystem erhalten Sie beim Apple Support.

Die Reparatur

Um das Wiederherstellungssystem Ihres Mac zu starten, starten Sie Ihren Mac neu und halten Sie während des Startvorgangs Befehlstaste + R gedrückt. Nach einigen Minuten werden Sie mit dem Begrüßungsbildschirm der OS X-Wiederherstellungspartition begrüßt.

The recovery system is extremely useful if your Mac is failing to bootThe recovery system is extremely useful if your Mac is failing to bootThe recovery system is extremely useful if your Mac is failing to boot

Das Wiederherstellungssystem ist äußerst nützlich, wenn Ihr Mac nicht gestartet werden kann

Innerhalb des Wiederherstellungssystems haben Sie Zugriff auf das Festplatten-Dienstprogramm. Es ist genau das gleiche Festplatten-Dienstprogramm wie Ihr Mac, aber es kann noch mehr. Sie sehen, das Festplatten-Dienstprogramm kann nur die Festplatten überprüfen, auf denen es ausgeführt wird. Um Festplattenprobleme zu beheben, muss das Volume (die Partition) ausgehängt werden. Wenn Ihr Mac normal gestartet wird, ist dies nicht möglich - Sie verwenden die Lautstärke! Mit dem Wiederherstellungssystem verwenden Sie jedoch nicht mehr das normale Volume Ihres Mac, sodass es nicht mehr gemountet werden kann, um Reparaturen durchzuführen. Wenn Sie in der Vergangenheit das Festplatten-Dienstprogramm ausgeführt haben und bei der Option Festplatte überprüfen einige Fehler festgestellt wurden, können Sie diese über das Wiederherstellungssystem reparieren.

Was wird es beheben?

Ziemlich viel! Das Wiederherstellungssystem kann Probleme beheben, z.B. Probleme beim Booten bei einer vollständigen Neuinstallation von OS X. Das Wiederherstellungssystem ist selbsterklärend und enthält einige benutzerfreundliche Funktionen. Sie können angeben, ob Sie OS X neu installieren möchten, mit Safari online gehen (ja, Sie können im Internet surfen - nützlich, wenn Sie einen Termin in der Genius-Leiste vereinbaren müssen) und das Festplatten-Dienstprogramm ausführen.

Onyx

Fixtyp: Software

Onyx ist ein kostenloses Mac-Dienstprogramm, das an sich kein Fehlerbehebungs- oder DiagnoseWerkzeug ist. Privdes bietet jedoch Zugriff auf die Wartungsarten, die OS X normalerweise in regelmäßigen Abständen ausführt oder auf andere Weise komplizierte Terminalbefehle erfordert.

Ihr Mac hält sich tatsächlich sehr gut. Es verfügt über bestimmte Wartungsbefehle, die täglich, wöchentlich und monatlich ausgeführt werden. Abhängig von Ihrer Verwendung kann Ihr Mac diese jedoch möglicherweise nicht immer ausführen. Darüber hinaus können wir mit OnyX einige zusätzliche Wartungsarbeiten durchführen, die eine Reihe von Problemen lösen können.

Tipp: OnyX ist eine sehr leistungsstarke Software, die viele Aspekte von OS X ändern kann. In diesem Lernprogramm werde ich nur die relevanten Funktionen behandeln.

Die Reparatur

OnyX ist bei Titanium Software erhältlich. Es ist ein kostenloser Download, aber es gibt verschiedene Versionen von OnyX, abhängig von der Version von OS X, die Sie ausführen. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige herunterladen.

OnyX is a free tool to troubleshoot and customise your MacOnyX is a free tool to troubleshoot and customise your MacOnyX is a free tool to troubleshoot and customise your Mac
OnyX ist ein kostenloses Werkzeug zur Fehlerbehebung und Anpassung Ihres Mac

Nach dem Herunterladen empfehle ich, OnyX in den Ordner Programme > Dienstprogramme zu verschieben - es ist schließlich ein Dienstprogramm!

Wenn Sie OnyX zum ersten Mal ausführen, werden Sie gefragt, ob Sie die S.M.A.R.T. Ihres Mac überprüfen möchten. Status. Dies ist eine Funktion von Festplatten, die eine Art Frühwarnsystem darstellt. Wenn dies Fehler meldet, stoppen Sie alles und lassen Sie ein Backup sortieren! Nach Überprüfung der S.M.A.R.T. Im Status fordert OnyX Sie auf, Ihre Festplatte zu überprüfen. Auch hier liegt es an Ihnen, wird aber empfohlen.

Nachdem diese Überprüfungen vor dem Flug abgeschlossen sind (und Sie Ihr Passwort eingeben, wenn Sie dazu aufgefordert werden), werden Sie vom OnyX-Bedienfeld begrüßt. Für die Zwecke dieses Tutorials interessiert uns nur der Bereich Automatisierung. Auf diese Weise können wir alle Standardwartungs- und OS X-Wartungsskripte von OnyX automatisch nacheinander ausführen.

Tipp: Sie können Ihre Steuerung auch genauer steuern. Wenn Sie also nur einige Cache-Ordner löschen möchten, können Sie dies einfach auswählen.

Der Bereich Automatisierung enthält viele Standardoptionen, die empfohlen werden. Ich werde einige der nicht standardmäßigen Optionen behandeln, die Sie möglicherweise aktivieren möchten.

Führen Sie Wartungsskripte aus

Dies wird empfohlen, da diese Skripte in den zuvor genannten Intervallen ohnehin von Ihrem Mac ausgeführt werden. Die Wartungsskripte löschen alte temporäre Dateien, Protokolldateien und andere temporäre Informationen, die nicht mehr benötigt werden.

Spotlight Index

Eine sehr nützliche zu aktivieren! Spotlight verfügt über eine spezielle Datenbank, die ständig aktualisiert wird und alle Ihre Dateien und deren Inhalte auflistet. Gelegentlich geht es etwas schief. Ordner, von denen Sie wissen, dass sie dort sind, werden möglicherweise nicht in Spotlight angezeigt. Angezeigte E-Mail-Nachrichten haben keinen Bezug zu der von Ihnen durchgeführten Suche. Wenn Sie dies neu erstellen, wird Spotlight angewiesen, die alte Datenbank (den Index) in den Papierkorb zu werfen und erneut zu starten.

Was wird es beheben?

OnyX deckt eine Vielzahl verschiedener Wartungselemente ab, mit denen möglicherweise Hunderte von Problemen behoben werden können, von fehlenden Elementen bei Verwendung von Spotlight über Schriftprobleme bis hin zu doppelten Anwendungen, die im Menü Öffnen mit angezeigt werden.

Runaway-Prozesse

Fixtyp: Software

Auf Ihrem Mac werden zehn, wenn nicht Hunderte kleiner Codebits (als Prozesse bezeichnet) gleichzeitig ausgeführt. Gelegentlich kann einer von ihnen stecken bleiben und in eine Art Schleife geraten. Nach einer Weile reagiert der Prozess nicht mehr und Ihr Mac wird allmählich unbrauchbarer.

Die Reparatur

Ihr Mac enthält ein Dienstprogramm namens Activity Monitor. Dadurch werden immer die laufenden Prozesse detailliert beschrieben. Wenn jemand nicht mehr reagiert, wird er gelegentlich rot hervorgehoben und die CPU-Auslastung wird angezeigt. Die CPU-Auslastung beträgt% der CPU. Wenn sie also 100 beträgt, werden fast alle verfügbaren CPU-Ressourcen verwendet. Nicht gut!

In my Activity Monitor, we can see Terminal is chewing through my CPU!In my Activity Monitor, we can see Terminal is chewing through my CPU!In my Activity Monitor, we can see Terminal is chewing through my CPU!

In meinem Aktivitätsmonitor können wir sehen, dass das Terminal meine CPU durchkaut!

Notieren Sie sich den Prozessnamen. Es ist möglicherweise leicht zu identifizieren, z. B. Spotify, oder es hat einen Namen, der keinen Sinn ergibt. Wenn ja, geben Sie den Namen bei Google ein, um ihn zu identifizieren.

Um es in seinen Spuren zu stoppen, wählen Sie den Prozess aus und klicken Sie auf Prozess beenden. Normalerweise ist das genug.

Was wird es beheben?

Runaway-Prozesse verbrauchen immer mehr Prozessorleistung, die nirgendwohin führt, wodurch Ihr Mac langsamer und heißer wird und der Akku schneller entladen wird. Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, besteht die Möglichkeit, dass Sie einen außer Kontrolle geratenen Prozess haben, der die gesamte CPU belastet. Da mehr Strom benötigt wird, arbeitet die CPU härter (wodurch der Mac heißer läuft) und die Akkulaufzeit wird schlechter.

Speicherplatz freigeben

Fixtyp: Software

Ihr Mac verfügt über eine begrenzte Menge an Speicherplatz. Was nicht allgemein bekannt ist, ist, dass Ihr Mac eine bestimmte Menge an freiem Speicherplatz benötigt, um arbeiten zu können. Es gibt Funktionen wie den virtuellen Speicher (bei dem der Speicher, auf den selten zugegriffen wird, in einem reservierten Teil der Festplatte gespeichert wird, sobald der gesamte Speicher Ihres Mac verwendet wird) und den sicheren Schlaf, bei dem Ihr Mac auch nach dem Entladen des Akkus aus dem Ruhezustand aufwachen kann und der Mac aufgeladen.

Die Reparatur

Eine goldene Regel ist, dass 10% Ihrer Festplatte jederzeit frei sein dürfen. Wenn Ihr Mac über eine 256-GB-SSD verfügt, lassen Sie mindestens 25 GB frei. Wenn es sich um ein 1-TB-Laufwerk handelt, lassen Sie 100 GB frei. Ihr Mac benötigt niemals 100 GB Speicherplatz, aber 10% sind eine einfache Regel. Wenn Sie 90% Ihrer Festplatte verwenden, müssen Sie nach zusätzlichem Speicher suchen.

Removing files and folders you don’t need will ensure your Mac always has enough free spaceRemoving files and folders you don’t need will ensure your Mac always has enough free spaceRemoving files and folders you don’t need will ensure your Mac always has enough free space
Durch das Entfernen von Dateien und Ordnern, die Sie nicht benötigen, wird sichergestellt, dass Ihr Mac immer über genügend freien Speicherplatz verfügt

Um Speicherplatz freizugeben, können Sie viele der zuvor beschriebenen Schritte ausführen: Entfernen Sie nicht verwendete Anwendungen und führen Sie OnyX aus, um Cache-Dateien zu löschen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Dateien und Ordner, die Sie als "Frühjahrsputz" betrachten können.

Downloads

Die meisten Elemente in Ihrem Download-Ordner stammen aus dem Internet. Sie sind auch dort fast immer verfügbar. Musik oder Videos, die Sie in iTunes kopiert haben, können normalerweise aus Ihrem Download-Ordner entfernt werden. Ich empfehle immer, nach Dateityp zu organisieren und ZIP- oder DMG-Dateien zu löschen. Sie sind normalerweise redundant.

Tipp: Stellen Sie wie beim Entfernen anderer Dateien sicher, dass Sie diese nicht benötigen. Immer ein Backup haben!

Was wird es beheben?

Wenn Sie auf Ihrem Mac nicht mehr genügend Speicherplatz haben, können Sie verboten, dass Daten im virtuellen Speicher gespeichert wird. Dies bedeutet eine spürbare Verzögerung beim Wechseln zwischen Dokumenten und Anwendungen beim Öffnen. Ihr Mac kann nicht richtig in den Ruhezustand wechseln und kann stattdessen beim Öffnen neu gestartet werden, wobei nicht gespeicherte Daten verloren gehen. Im schlimmsten Fall startet Ihr Mac nicht einmal, da beim Booten temporäre Dateien erstellt werden.

Schlussfolgerung

In unserem vollständigen Tutorial über Schnellmethoden haben wir die zehn häufigsten Methoden für Probleme auf Ihrem Mac durchgearbeitet. Jetzt können Sie versuchen, Probleme zu lösen, wenn Ihr Mac diese hat. Welche Methoden bevorzugen Sie? Hat eine davon in der Vergangenheit für Sie gearbeitet? Schreiben Sie bitte derüber in den Kommentaren!

Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.