Unlimited WordPress themes, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Computer Skills
  2. Microsoft Excel
Computers

 Advanced PivotTables: Kombinieren von Daten aus mehreren Blättern

by
Difficulty:AdvancedLength:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Tanya Ira (you can also view the original English article)

Wenn Sie möchten, erstellen Sie eine PivotTable, was tun Sie, wenn Sie die Daten in verschiedenen Arbeitsblättern?   Wenn Sie mit Excel 2013, haben Sie eine effizientere Methode, dies zu tun.  Es gibt eine Technik, genannt das Datenmodell und die Daten die Beziehungen, die Art, wie eine Datenbank funktioniert.

 In diesem tutorial werde ich zeigen Ihnen alles, was Sie brauchen, um eine PivotTable in Excel 2013 Daten in mehreren Blättern, verwenden des Daten-Modells.

Screencast 

 Wenn Sie möchten, Folgen Sie zusammen mit diesem tutorial verwenden Sie Ihre eigenen Excel-Datei, können Sie dies tun.  Oder wenn Sie es bevorzugen, laden Sie die zip-Datei, die für dieses Lernprogramm enthält eine Beispiel-Arbeitsmappe Pivot genannt Consolidate.xlsx.

Die Prüfung der Daten 

Diese Arbeitsmappe enthält drei Arbeitsblätter: Kunden-Info, Bestell-Infos, und die Zahlung Informationen. 

 Klicken Sie auf das Kunden-Info-Blatt, und sehen, dass es enthält eine Bestellnummer und den Namen und Status der Kunden. 

Customer Info sheet
Kunden-Info-Blatt 

Klicken Sie auf die Bestell-Info-Blatt, und sehen, dass es enthält auch die Bestellnummern, sowie Felder für die Monats -, die Produkte bestellt, und ob oder nicht, die Produkte sind Bio. 

Order Info sheet
Bestellung Info-Blatt 

 Klicken Sie auf die Payment-Info-Blatt, und sehen, dass es enthält Auftragsnummern, die dollar-Betrag, der von jedem Verkauf, der Zahlungsmethode und ob die Bestellung durch einen neuen oder einen bestehenden Kunden. 

Payment Info sheet
Zahlung Info Blatt 

Indem alle diese Blätter im inneren der PivotTable Aufgabenbereich, wir können ausgewählte Daten aus jedem der Blätter.  Da die Bestellnummern bestehen in allen drei Blätter, Sie werden die Verbindung der Punkte.   Dies ist, was eine Datenbank nennt man Primärschlüssel.   Beachten Sie, dass es nicht immer notwendig, um einen Primärschlüssel haben, aber es verringert die chance auf Fehler.

Erstellen Von Benannten Tabellen 

 Bevor Sie die PivotTable zu erstellen, erstellen wir eine Tabelle, die aus jedem der Blätter.

 Zurück klicken Sie auf die Customer-Tabelle, dann klicken Sie irgendwo in den Bereich Daten. Gehen Sie auf die Registerkarte "Einfügen" der Multifunktionsleiste, klicken Sie dann auf das Symbol "Tabelle". 

creating a table from existing data
Konvertieren Sie Daten auf einem Arbeitsblatt, indem Sie auf "Einfügen" > "Tabelle" 

 Das Dialogfeld Tabelle Erstellen, korrekt identifiziert den Bereich der Tabelle.  Die checkbox auf der Unterseite, sollte auch erkennen, dass die erste Zeile der Tabelle ist für die Header.  (Wenn nicht, wählen Sie diese option.)

Create Table dialog box
Die Create Table-dialog sollte es richtig erraten, werden die Daten 

 Klicken Sie auf OK, und nun haben Sie eine Tabelle mit gestreiften Schattierungen und filter-Tasten.  Sie können Sie in es zu deaktivieren, wenn Sie einen besseren Blick auf Sie (nur nicht, klicken Sie außerhalb der Tabelle). Die Multifunktionsleiste zeigt auch ein Register "Design" für den Tisch.   Auf der linken Seite der Band, die Tabelle Name Feld zeigt einen temporären Namen von Tabelle1. Löschen Sie das und nennen es Customer_Info (verwenden Sie einen Unterstrich anstelle eines Leerzeichens).  Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

applying a name to a table
Einen Namen zuweisen, um jede Tabelle 

Wiederholen Sie diesen Vorgang für die Bestellung von Info-und Zahlungsbedingungen Info-sheets.  Rufen Sie die Tabellen Order_Info und Payment_Info, beziehungsweise. 

Jetzt sind wir bereit, legen Sie die PivotTable. 

Einsetzen der PivotTable 

Auf der Zahlungs-Info-Blatt, stellen Sie sicher, dass der cursor irgendwo in der Tabelle.   Gehen Sie zurück zu der Registerkarte "Einfügen" der Multifunktionsleiste, und klicken Sie auf den PivotTable-Symbol (es ist das erste Symbol). 

inserting the PivotTable
 Mit dem cursor innerhalb einer Tabelle, wählen Sie Einfügen > PivotTable

 Das Dialogfeld, das angezeigt wird, sollte Sie korrekt identifizieren Sie die Tabelle, und wählen Sie, dass die PivotTable wird gehen auf einem neuen Arbeitsblatt.  Auf der Unterseite, klicken Sie auf das Kontrollkästchen für das Hinzufügen der Daten zu den Daten-Modell. Klicken Sie dann auf OK. 

add data to the Data Model
Hinzufügen der Daten zu den Daten-Modell ist, was erlaubt verbindungen zu arbeiten 

 Sie haben jetzt eine PivotTable auf einem neuen Arbeitsblatt es wird ein Aufgabenbereich auf der rechten Seite des Bildschirms, und die Multifunktionsleiste wird angezeigt, wie die Analyse tab.

 Der Aufgabenbereich zeigt die Tabelle und die Felder der gerade aktiven Blatt, so klicken Sie auf ALLE, um zu sehen, alle Tabellen, die Sie erstellt haben. Aber bevor wir Sie nutzen können, haben wir zu Ihnen eine Verbindung zu einander, und das bedeutet die Schaffung von Beziehungen.  Klicken Sie auf die Schaltfläche Beziehungen auf der Multifunktionsleiste. 

Einrichten-Tabelle-Beziehungen 

 Klick auf die Schaltfläche zeigt das Dialogfeld Beziehungen Verwalten.  Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu, und das zeigt die Create-Beziehung-dialog.   Wir erstellen zwei Beziehungen über das Feld Bestellnummer ein, als den Stecker.

 Aus der drop-down-Liste, wählen Sie " Payment_Info für die Tabelle, und weiter, um es, wählen Sie Auftrag # von der Spalte drop-down-Menü.  Auf die zweite Zeile, wählen Sie Customer_Info aus der verknüpften Tabelle drop-down-Liste, und neben ihm, wählen Sie Auftrag # von der Zugehörigen Spalte drop-down-Liste.

creating a table relationship
Es gibt drei Tabellen, erstellen Sie also zwei Beziehungen 

Dies bedeutet, dass die Payment_Info und Customer_Info Tabellen verknüpft sind, wo Sie haben, um passende zahlen. 

 Klicken Sie auf OK, und wir sehen, dass Beziehung Verwalten aufgelistet Beziehungen im Feld.

 Wiederholen Sie diesen Vorgang, um eine Beziehung zu erstellen, die Verknüpfungen Payment_Info, Order_Info, auch über das Feld Bestellnummer ein. Die Verwaltung der Kontakte Feld sollte jetzt so Aussehen: 

list of all relationships
Die Beziehungen Verwalten Dialogfeld zeigt die Beziehungen, die Sie erstellen 

 Beachten Sie, dass es nicht notwendig ist, um eine Beziehung zu erstellen zwischen dem Order_Info und Customer_Info Tabellen, da sind Sie beigetreten sind, automatisch durch die Payment_Info Tabelle.

 Klicken Sie auf die Schließen-Taste an der Unterseite der box. Jetzt können wir endlich ziehen Sie die Felder in der PivotTable. 

Einfügen von Feldern In der PivotTable 

 In den ALLER-Abschnitt der task-Fensterbereich, klicken Sie auf die kleinen Pfeile zum drehen öffnen Sie die drei Tabellen, so sehen Sie Ihre Felder. Ziehen Sie die Felder in der PivotTable-Bereiche wie folgt: 

  • Staat und Monat in Zeilen 
  • Produkt in Spalten  
  • $ Verkauf in Werte 
  •  $ Verkauf in WerteStatus in Filter
final PivotTable
Ziehen Sie die Felder aus jeder der drei Tabellen in der PivotTable 

Jetzt können Sie verwenden, und ändern Sie diese wie jede andere PivotTable. 

Fazit 

 Mit dem neuen Objekt-Daten-Modell feature in Excel 2013, können Sie cherry-pick Felder aus mehreren Arbeitsblättern zu erstellen, die eine einheitliche PivotTable.  Beachten Sie, dass die Zeilen der einzelnen Tabellen müssen miteinander verknüpft werden, in gewisser Weise. Sie haben die beste chance auf Erfolg, wenn die Tabellen ein gemeinsames Feld mit eindeutigen Werten. 

Wenn Sie auf der Suche nach guten Möglichkeiten der Präsentation Ihrer Daten, Envato Markt hat eine gute Auswahl von Excel-und PowerPoint-Vorlagen, sowie Skripte und apps für die Umwandlung von Excel-Daten auf web-freundliche Formate und Umgekehrt. 

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.