7 days of unlimited WordPress themes, plugins & graphics - for free!* Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Computer Skills
  2. Data Backup

Wie Sie alle Ihre Dateien auf Amazon S3 sichern

Scroll to top
Read Time: 16 mins

German (Deutsch) translation by Tatsiana Bochkareva (you can also view the original English article)

Der Verlust Ihrer Lieblingsfotos, Ihrer gesamten Musiksammlung oder Ihrer wichtigsten Dokumente ist etwas, das wir nicht erleben möchten, aber es gibt immer noch so viele von uns, die entweder eine unzureichende oder gar keine Backup-Strategie haben. Idealerweise sollten Sie ein lokales und ein externes Backup haben. Mit der lokalen Sicherung können Sie schnell wieder arbeiten. Die externe Sicherung garantiert jedoch, dass Sie alle Ihre Dateien auch im schlimmsten Fall wiederherstellen können.

Es gibt eine Reihe von Online-Sicherungsdiensten, mit denen Sie Ihre Dateien automatisch sichern können. Manchmal ist es jedoch die beste Option, eine eigene Sicherungslösung zu erstellen, die Sie selbst verwalten können. Der einfachste Weg, ein externes Backup selbst zu erstellen, ist die Nutzung der Cloud-Speicherlösungen S3 und Glacier von Amazon.

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um Ihren Mac oder PC auf den Servern von Amazon zu sichern, damit Sie die Off-Site-Backup-Sicherheit haben, die Sie benötigen.

Richten Sie ein Amazon S3-Konto ein

Als erstes benötigen Sie ein Amazon Web Services- oder AWS-Konto. Besuchen Sie die AWS-Website, um loszulegen.

Amazon Web Services WebsiteAmazon Web Services WebsiteAmazon Web Services Website
Amazon Web Services-Website

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Kostenlos loslegen" oder "Anmelden", um Ihr Konto einzurichten. Sie haben die Möglichkeit, sich mit einem vorhandenen Amazon-Konto anzumelden oder ein neues Konto für AWS zu erstellen. Da dies für Ihre Backups gilt, empfehle ich die Verwendung Ihres vorhandenen Amazon-Kontos. Einer der großen Vorteile einer völlig neuen Version von Amazon Web Services besteht darin, dass Sie 12 Monate lang Zugriff auf die „AWS Free Tier“ erhalten. Diese kostenlose Stufe enthält 5 GB Speicherplatz in S3.

Amazon Web Services Account SetupAmazon Web Services Account SetupAmazon Web Services Account Setup
Einrichtung des Amazon Web Services-Kontos

Sobald Sie Ihr Konto erstellt und sich angemeldet haben, haben Sie Zugriff auf Ihre "AWS Management Console". Dies kann ziemlich einschüchternd wirken, da es Ihnen Werkzeugs bietet, die vom Einrichten einfacher Backups bis zum Ausführen einer gesamten großen Webinfrastruktur reichen. Ärgern Sie sich jedoch nicht - Sie müssen nur einige grundlegende Benutzerkonten und Container im S3-Bereich erstellen.

Amazon Web Services Account PanelAmazon Web Services Account PanelAmazon Web Services Account Panel
Amazon Web Services-Kontobereich

Sie möchten zunächst unten in der zweiten Spalte Ihrer AWS Management Console auf "IAM" klicken. Sie werden mit der Option "Weiter zu Sicherheitsanmeldeinformationen" oder "Erste Schritte mit IAM-Benutzern" aufgefordert. Hier möchten Sie die Option "IAM-Benutzer" auswählen.

Amazon Web Services IAM User PanelAmazon Web Services IAM User PanelAmazon Web Services IAM User Panel
Amazon Web Services IAM-Benutzerfenster

Nachdem Sie sich auf dem Bildschirm "IAM Management Console" befinden, möchten Sie auf die Schaltfläche "Neue Benutzer erstellen" klicken. Wählen Sie einen Benutzernamen wie s3backup, der seine Absicht im Namen deutlich zeigt. Wie Sie in meinem Beispiel sehen, habe ich drei Benutzer erstellt, um diesen Lerninhalt zu erstellen und einige andere Tests durchzuführen.

Sie möchten die resultierenden Anmeldeinformationen herunterladen und speichern, die zur späteren Verwendung angezeigt werden. Ähnlich wie bei einem anwendungsspezifischen Google-Passwort können diese nicht abgerufen werden und Sie müssen neue Anmeldeinformationen generieren, wenn Sie diese verlieren.

Amazon Web Services IAM User CreationAmazon Web Services IAM User CreationAmazon Web Services IAM User Creation
Erstellung von Amazon Web Services IAM-Benutzern

Wenn Sie alles richtig machen, werden Ihre neu erstellten Benutzer wie in der Abbildung unten gezeigt aufgelistet.

Amazon Web Services IAM User ListingAmazon Web Services IAM User ListingAmazon Web Services IAM User Listing
Amazon Web Services IAM-Benutzerliste

Als Nächstes möchten Sie eine Gruppe für Ihre Benutzer einrichten, damit wir die entsprechenden Zugriffsberechtigungen für unsere noch zu erstellenden S3-Sicherungs-Buckets anwenden können.

Amazon Web Services IAM GroupsAmazon Web Services IAM GroupsAmazon Web Services IAM Groups
Amazon Web Services-IAM-Gruppen

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie einen sinnvollen Gruppennamen, z. B. "Backups".

Amazon Web Services IAM Create New GroupAmazon Web Services IAM Create New GroupAmazon Web Services IAM Create New Group
Amazon Web Services IAM Neue Gruppe erstellen

Der nächste Schritt ist die Auswahl unserer Berechtigungsstufe. Sie können hier sehr detailliert und spezifisch werden. Wir werden die Berechtigungsstufe "Hauptbenutzer" auswählen. In diesem Lernprogramm wird davon ausgegangen, dass Sie S3 hauptsächlich für Sicherungen verwenden. Wenn Ihre Sicherheitsanforderungen komplexer sind oder Sie mehr erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, die IAM-Dokumentation etwas genauer zu betrachten. So sollte Ihre Berechtigungsrichtlinie aussehen.

Amazon Web Services IAM Group PermissionsAmazon Web Services IAM Group PermissionsAmazon Web Services IAM Group Permissions
Berechtigungen für Amazon Web Services-IAM-Gruppen

Der nächste Schritt besteht darin, Ihre vorhandenen Benutzer zu Ihrer neuen Gruppe hinzuzufügen. Aktivieren Sie einfach die unten gezeigten Kontrollkästchen und klicken Sie auf "Weiter".

Amazon Web Services IAM Add Users to GroupAmazon Web Services IAM Add Users to GroupAmazon Web Services IAM Add Users to Group
Amazon Web Services IAM Benutzer zur Gruppe hinzufügen

Sie haben eine letzte Chance, Ihre Gruppeneinstellungen zu überprüfen, bevor Sie erneut auf die Schaltfläche "Weiter" klicken, um das Geschäft abzuschließen. Es sollte ungefähr so aussehen:

Amazon Web Services IAM Verify Group SettingsAmazon Web Services IAM Verify Group SettingsAmazon Web Services IAM Verify Group Settings
Gruppeneinstellungen von Amazon Web Services IAM überprüfen

Kehren wir nun zu unserem Dashboard zurück und wählen Sie S3 aus. Da Sie mit S3 völlig neu sind, werden Sie auf einen Bildschirm wie den folgenden starren, auf dem Sie nur aufgefordert werden, auf "Bucket erstellen" zu klicken. Gehen Sie voran und klicken Sie darauf; Es ist wirklich in Ordnung.

Amazon Web Services S3 HomeAmazon Web Services S3 HomeAmazon Web Services S3 Home
Amazon Web Services S3-Startseite

Geben Sie nun einen beschreibenden und eindeutigen Namen ein. So etwas wie "arq-backup" wird bereits verwendet, da die Namen für den Dienst global sind und wahrscheinlich jemand anderes dies verwendet hat. So etwas wie "arq-backup-chadhs-macbookpro" ist ziemlich beschreibend und wird höchstwahrscheinlich nicht genommen. Klicken Sie hier auf "Erstellen", nachdem Sie Ihren Namen eingegeben und die nächstgelegene Rechenzentrumsregion ausgewählt haben. Wenn Sie ein US-Kunde sind, empfehle ich die Standardeinstellung.

Amazon Web Services S3 Create BucketAmazon Web Services S3 Create BucketAmazon Web Services S3 Create Bucket
Amazon Web Services S3-Bucket erstellen

Bei der Auswahl Ihres Speichertyps zu berücksichtigende Punkte

Bei der Auswahl Ihrer Speicheroptionen für die Sicherung auf Amazon S3 oder Glacier sollten Sie einige Dinge sorgfältig berücksichtigen.

  • Haben Sie andere Backups?
  • Befindet sich eines Ihrer anderen Backup-Sets außerhalb des Standorts?
  • Wie viele Daten haben Sie in Ihrem Home-Ordner? auf Ihrer Maschine insgesamt?
  • Wie hoch ist Ihr Budget für Online-Backups?

Amazon S3 und Glacier haben unterschiedliche Kosten pro GB für Speicherung und Upload, aber den gleichen Preis für Wiederherstellungen. Das Hochladen auf Glacier ist etwas teurer, das Speichern der Daten dort jedoch billiger. Es ist auch wichtig zu beachten, dass es eine Wartezeit von 3 bis 5 Stunden für Wiederherstellungen von Glacier und eine geringe Gebühr für das Herunterladen des vollständigen Inhalts Ihres Backups gibt. Es liegt an Ihnen, Ihren Lieblingsrechner herauszubringen und zu entscheiden, was für Sie funktioniert.

Mein schneller Rat lautet: Wenn Sie eine große Datenmenge haben, die sich nicht wesentlich ändert und die Sie sichern, um sich von einer Katastrophe zu erholen, verwenden Sie Glacier. Wenn Sie viele Daten haben, die sich häufig ändern und auf die Sie schnell wiederherstellen möchten, wählen Sie S3. Wenn Sie rechnen und die monatlichen Kosten viel höher sind, als Sie bequem ausgeben, sollten Sie einen Dienst wie Backblaze oder CrashPlan ausprobieren, da diese Arten von Diensten in der Regel etwa 5 USD pro Monat kosten und unbegrenzt angeboten werden Sicherungsspeicher.

Puh, der schwierigste Teil ist erledigt...

OK. Der schwierigste Teil ist ehrlich gesagt erledigt. Wir sind mit Hebeln, Wählscheiben, Doo-Dads, Authentifizierungstoken und Taschenrechnern fertig. Nachdem Ihr Amazon AWS-Konto eingerichtet ist, ist es an der Zeit, Ihren Computer zu sichern. Wenn Sie einen Mac verwenden, scrollen Sie einfach leicht nach unten. Wenn Sie sich auf einem PC mit Windows befinden, fahren Sie mit dem Abschnitt über CloudBerry fort. Wenn Sie beide verwenden, scrollen Sie einfach und genießen Sie.

Arq für Mac einrichten

Besuchen Sie die Arq-Website, um den 30-tägigen kostenlosen Pfad von Arq herunterzuladen und zu installieren. Nach Abschluss dieses Tutorials ist die Vollversion den Preis von 39,99 USD wert, um die Sicherung Ihres Mac fortzusetzen. Sie können sogar auf andere Cloud-Anbieter oder einen SFTP-Server sichern, wenn Sie möchten.

Arq Download PageArq Download PageArq Download Page
Arq Download Seite

Nach Abschluss des Einrichtungsvorgangs werden Sie von Arq automatisch aufgefordert, ein Ziel für Ihre Sicherungssätze einzurichten. Ich habe versprochen, dass dies einfacher wird, oder? Wählen Sie "Amazon Glacier und/oder S3".

Arq Backup Setup S3Arq Backup Setup S3Arq Backup Setup S3
Arq Backup Setup S3

Jetzt müssen Sie sich auf die AWS-Anmeldeinformationen beziehen, die Sie im ersten Abschnitt des Lernprogramms heruntergeladen oder anderweitig dokumentiert haben. "Geben Sie die Zugangsschlüssel-ID ein" und den "geheimen Zugangsschlüssel". Sie müssen auch die Region, in der Sie Ihren Bucket erstellt haben, aus der Dropdown-Liste auswählen.

Arq Backup Setup S3 CredentialsArq Backup Setup S3 CredentialsArq Backup Setup S3 Credentials
Anmeldeinformationen für Arq Backup Setup S3

Es gibt eine praktische Option "Eimer erstellen", die Sie hier verwenden können. Wir haben uns jedoch bereits im ersten Abschnitt darum gekümmert. Wählen Sie Ihren Bucket aus der Dropdown-Liste "Vorhandenen Bucket verwenden" aus und klicken Sie auf "Weiter".

Arq Backup Setup Choose S3 BucketArq Backup Setup Choose S3 BucketArq Backup Setup Choose S3 Bucket
Arq Backup Setup Wählen Sie S3 Bucket

Dieser nächste Auswahlbildschirm liegt ganz bei Ihnen. Sie können Ihren gesamten Home-Ordner oder nur eine Auswahl von Daten sichern. Scrollen Sie noch einmal zurück zum Abschnitt "Dinge, die bei der Auswahl Ihres Speichers zu beachten sind" und stellen Sie sicher, dass Sie eine Entscheidung treffen, die Sie zuerst mit Datenschutz und Budget vertraut machen.

Arq Default Backup SelectionArq Default Backup SelectionArq Default Backup Selection
Arq Standard-Backup-Auswahl

Nur für Demozwecke habe ich die Option "Ich füge selbst Ordner hinzu" ausgewählt.

Arq Add Folder to Backup SelectionArq Add Folder to Backup SelectionArq Add Folder to Backup Selection
Arq Ordner zur Sicherungsauswahl hinzufügen

Wenn Sie Ihre Auswahl treffen, wird Ihnen die Wahl zwischen "Standardspeicherklasse" und "Gletscherspeicherklasse" angezeigt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie hier auswählen sollen, fahren Sie mit dem Abschnitt "Bei der Auswahl Ihres Speichers zu berücksichtigende Punkte" des Lernprogramms fort. Sobald Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie auf "Hinzufügen".

Arq Choose Storage TypeArq Choose Storage TypeArq Choose Storage Type
Arq Wählen Sie den Speichertyp

Jetzt müssen Sie ein sicheres Verschlüsselungskennwort erstellen und dokumentieren. Dieses Passwort wird verwendet, um Ihre Daten zu verschlüsseln, bevor Sie sie an S3 senden. Wenn Sie dieses Passwort verlieren, können Sie Ihre Daten nicht mehr abrufen. Sobald Sie Ihr Passwort dokumentiert und eingegeben haben, können Sie auf "Weiter" klicken.

Arq Set Encryption PasswordArq Set Encryption PasswordArq Set Encryption Password
Arq Verschlüsselungskennwort festlegen

Achten Sie genau auf die resultierende Notiz, die angezeigt wird. Sie dürfen den Inhalt Ihrer S3-Buckets, die für die Sicherung verwendet werden, in keiner Form ändern, sobald Sie sie für Ihre Sicherungen verwenden.

Arq S3 Do Not Modify WarningArq S3 Do Not Modify WarningArq S3 Do Not Modify Warning
Arq Warnung nicht ändern

Über das Arq-Menüleistensymbol können Sie "Jetzt sichern" auswählen, um zu überprüfen, ob alles funktioniert, und um eine erste Sicherung durchzuführen.

Arq Backup ProgressArq Backup ProgressArq Backup Progress
Arq Backup-Fortschritt

Sie werden wissen, dass die erste Sicherung erfolgreich war, sobald Sie die Benachrichtigung "Sicherung beenden" erhalten haben.

Arq Backup FinishingArq Backup FinishingArq Backup Finishing
Arq Backup-Fertigstellung

Wenn die Sicherung abgeschlossen ist, erweitern Sie die Liste im linken Bereich von Arq, um Ihre Sicherungssätze zu untersuchen. Sobald Sie Ihren Sicherungssatz ausgewählt haben, können Sie die von Ihnen gesicherten Dateien im rechten Bereich durchsuchen. Unten rechts sehen Sie außerdem eine Schaltfläche zum Wiederherstellen, mit der Sie jede Datei wiederherstellen können.

Arq Browse BackupsArq Browse BackupsArq Browse Backups
Arq Backups durchsuchen

Wählen Sie im Menüleistensymbol "Daten validieren und Budget jetzt erzwingen".

Arq Validate Backup and Enforce BudgetArq Validate Backup and Enforce BudgetArq Validate Backup and Enforce Budget
Arq Validieren Sie das Backup und erzwingen Sie das Budget

Durch die Überprüfung wird Ihre Sicherungsintegrität überprüft, nachdem sichergestellt wurde, dass alle Ihre Dateien gesichert wurden. Dies müssen Sie nicht immer tun, aber es ist eine gute Idee, wenn Sie zum ersten Mal in Betrieb gehen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Arq Backup ValidatingArq Backup ValidatingArq Backup Validating
Arq Backup Validierung

Lassen Sie uns nun Ihren Sicherungszeitplan einrichten und ein Budget durchsetzen. Gehen Sie zu den Einstellungen, indem Sie ⌘, drücken. Wählen Sie die Registerkarte "Ziele". Markieren Sie dann Ihren Sicherungssatz und klicken Sie auf "Bearbeiten". Verbringen Sie auf jeden Fall einige Zeit auf dieser Konfigurationsseite. Es gibt eine Menge Granularität, wenn es darum geht, einzurichten, wann Arq Ihr System sichern wird und wann nicht, und sicherzustellen, dass Sie Ihr monatliches Budget einhalten. [1]

Arq Edit Backup SettingsArq Edit Backup SettingsArq Edit Backup Settings
Arq Backup-Einstellungen bearbeiten

Schauen Sie sich als nächstes die Registerkarte "Netzwerk" an. Hier können Sie Optionen zur Drosselung der Bandbreite festlegen, um sicherzustellen, dass Ihre Backups nicht die gesamte Bandbreite verbrauchen. So können Sie keine Videos streamen oder andere Aktivitäten online ausführen.

Arq Network PreferencesArq Network PreferencesArq Network Preferences
Arq-Netzwerkeinstellungen

Nächste Hoffnung auf der Registerkarte "E-Mail". Hier sind einige Optionen, wenn Sie nach jeder erfolgreichen Sicherung per E-Mail benachrichtigt werden möchten oder wenn über das Kontrollkästchen "Nur E-Mail senden, wenn Fehler auftreten" der Ansatz "Keine Nachrichten sind gute Nachrichten" verwendet wird.

Arq Email PreferencesArq Email PreferencesArq Email Preferences
Arq E-Mail-Einstellungen

Schließlich enthält die Registerkarte "Erweitert" einige wichtige Optionen wie "Arq Agent beim Anmelden starten" und andere. Informieren Sie sich weiter über diese Optionen, wenn die Standardeinstellungen nicht Ihren Anforderungen entsprechen.

Arq Advanced Preferences
Erweiterte Arq-Einstellungen

Dies sollte das Einrichten von Arq auf Ihrem Mac und die meisten Optionen in der Anwendung abdecken. Wenn Sie auch Ihren PC oder Ihre Boot Camp-Partition sichern möchten, wenn Sie Windows auf Ihrem Mac ausführen, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort. Wenn Sie in Ihrem Domizil nur ein Fan von Windows sind, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort.

Einrichten von CloudBerry für Windows

Besuchen Sie die CloudBerry-Website und laden Sie das Produkt „Desktop Backup für Amazon S3 Cloud“ herunter und installieren Sie es. Möglicherweise müssen Sie das „C++ 2010 Redistributable Package“ für Ihr System herunterladen und installieren, wenn es nicht bereits installiert ist oder Teil Ihrer Windows-Installation ist. Sie werden wissen, ob dies der Fall ist, da Sie bei der CloudBerry-Installation benachrichtigt und an die Microsoft-Website gesendet werden. Wenn Sie die Installation ausführen, nehmen Sie alle Standardoptionen und aktivieren Sie die kostenlose Testversion. Die Vollversion der Software kostet 29,99 US-Dollar, nachdem die kostenlose Testversion beendet ist.

CloudBerry Desktop DownloadCloudBerry Desktop DownloadCloudBerry Desktop Download
CloudBerry Desktop herunterladen

Starten Sie nach erfolgreicher Installation von CloudBerry die Anwendung, um den Begrüßungsbildschirm anzuzeigen.

CloudBerry Start ScreenCloudBerry Start ScreenCloudBerry Start Screen
CloudBerry-Startbildschirm

Von hier aus klicken Sie in der Mitte der Seite auf die Schaltfläche "Backup-Plan einrichten".

CloudBerry Backup WizardCloudBerry Backup WizardCloudBerry Backup Wizard
CloudBerry Backup-Assistent

CloudBerry bietet viele Optionen für Sicherungsziele. In diesem Tutorial konzentrieren wir uns auf die Cloud-Speicherangebote von Amazon. Sie möchten entweder Amazon S3 oder Glacier für Ihren Speicher auswählen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Option Sie verwenden sollen, blättern Sie zurück zum Abschnitt "Bei der Auswahl Ihres Speichers zu berücksichtigende Punkte" des Lernprogramms. Für den Rest dieses CloudBerry-Setups wird Amazon S3 angenommen.

CloudBerry Backup Wizard Select StorageCloudBerry Backup Wizard Select StorageCloudBerry Backup Wizard Select Storage
CloudBerry Backup-Assistent Wählen Sie Speicher

Auf der Registerkarte "Amazon S3-Konto" möchten Sie Ihrem Speicherkonto einen "Anzeigenamen" geben, der im Wesentlichen eine Bezeichnung Ihrer Wahl ist. Geben Sie dann Ihren "Zugangsschlüssel" und "Geheimschlüssel" ein, die Sie im ersten Teil dieses Tutorials erstellt und dokumentiert haben. Zuletzt müssen Sie auf dieser Registerkarte den von Ihnen erstellten S3-Bucket aus dem Dropdown-Menü auswählen.

CloudBerry AWS S3 Account InfoCloudBerry AWS S3 Account InfoCloudBerry AWS S3 Account Info
CloudBerry AWS S3-Kontoinformationen

Auf der Registerkarte "Kostenvoranschläge" können Sie die Funktion "Kostenvoranschläge" aktivieren und einen Schwellenwert basierend auf den Kosten oder der Sicherungsgröße festlegen. Dies kann nützlich sein, wenn Sie einen bestimmten monatlichen Budgetbetrag für Ihre Datensicherungsdienste festlegen.

CloudBerry AWS S3 Cost EstimatesCloudBerry AWS S3 Cost EstimatesCloudBerry AWS S3 Cost Estimates
Kostenvoranschläge für CloudBerry AWS S3

Auf der Registerkarte "Virtuelle Festplatte" haben Sie die Möglichkeit, einen Treiber zu installieren und Ihren S3-Backup-Bucket an einem Laufwerksbuchstaben zu hängen. Dies kann nützlich sein, um schnell auf Ihre Daten zuzugreifen. In diesem Lernprogramm überlassen wir diese Option jedoch Ihnen. Wenn Sie mit allen drei Registerkarten fertig sind, klicken Sie auf "OK".

CloudBerry AWS S3 VirtualDiskCloudBerry AWS S3 VirtualDiskCloudBerry AWS S3 VirtualDisk
Virtuelle CloudBerry AWS-Festplatte

Jetzt können Sie Ihr S3-Konto auswählen, das Sie eingerichtet haben [2], und auf „Weiter“ klicken.

CloudBerry Backup Wizard Select S3CloudBerry Backup Wizard Select S3CloudBerry Backup Wizard Select S3
CloudBerry Backup-Assistent Wählen Sie S3 aus

Der nächste Schritt besteht darin, Ihrem Sicherungsplan einen Namen zu geben. Die anderen Einstellungen auf dieser Seite können auf ihren Standardeinstellungen belassen werden.

CloudBerry Backup Wizard Plan NameCloudBerry Backup Wizard Plan NameCloudBerry Backup Wizard Plan Name
Planname des CloudBerry Backup-Assistenten

Als Nächstes möchten Sie Ihren Sicherungsmodus auswählen. Wenn Sie keinen guten Grund haben, dies nicht zu tun, wählen Sie hier „Erweiterter Modus“. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Dateien clientseitig zu verschlüsseln, wenn Sie die Sicherung für eine zusätzliche Sicherheitsebene durchführen. Der Rest der Optionen kann auf ihren Standardeinstellungen bleiben.

CloudBerry Backup Wizard Backup ModeCloudBerry Backup Wizard Backup ModeCloudBerry Backup Wizard Backup Mode
Sicherungsmodus des CloudBerry Backup-Assistenten

Auf der nächsten Seite möchten Sie Ihre "Sicherungsquelle" auswählen. Für die Zwecke dieses Tutorials habe ich nur meinen Ordner "Downloads" ausgewählt. Was Sie auswählen, hängt davon ab, wie dies in Ihre allgemeine Sicherungsstrategie passt. Wenn dies Ihre einzige Methode ist, um Daten außerhalb des Unternehmens abzurufen, sollten Sie zunächst mindestens Ihren Benutzerordner unter "C:\Benutzer" und alle anderen Orte auswählen, an denen Sie wichtige Daten wie Musik, Fotos, Dokumente usw. speichern.

CloudBerry Backup Wizard SourceCloudBerry Backup Wizard SourceCloudBerry Backup Wizard Source
Quelle des CloudBerry Backup-Assistenten

Auf der Optionsseite „Erweiterter Filter“ müssen Sie eine Reihe von Optionen berücksichtigen. Die Standardoptionen sind für Uneingeweihte sinnvoll und sicher. Ich habe mich für die Option "Leere Ordner sichern" entschieden, um die Organisationsstruktur bei der Wiederherstellung beizubehalten.

CloudBerry Backup Wizard Advanced FilterCloudBerry Backup Wizard Advanced FilterCloudBerry Backup Wizard Advanced Filter
Erweiterter Filter des CloudBerry Backup-Assistenten

Als nächstes folgt "Komprimierungs- und Verschlüsselungsoptionen". Hier können Sie ein clientseitiges Kennwort für die Verschlüsselung Ihrer Daten eingeben. Verlieren Sie dieses Kennwort nicht. Sie benötigen es für die Datenwiederherstellung. Die anderen Optionen, die hier in Betracht gezogen werden müssen, sind das Komprimieren von Sicherungen, um Speicherplatz zu sparen, unabhängig davon, ob Dateinamen zusätzlich zu Daten verschlüsselt werden sollen oder nicht, und die Verwendung von "Reduzierter Redundanzspeicher". Durch die Verwendung von reduziertem Redundanzspeicher sparen Sie 33% Ihrer Amazon S3-Speicherkosten - aber auch, wie der Name schon sagt - die Redundanz/den Schutz Ihrer Dateien in der Cloud.

CloudBerry Backup Wizard Compression EncryptionCloudBerry Backup Wizard Compression EncryptionCloudBerry Backup Wizard Compression Encryption
Komprimierungsverschlüsselung des CloudBerry Backup-Assistenten

Die Standardoptionen für den Abschnitt "Bereinigungsoptionen" sind in Ordnung. Wenn Sie wirklich versuchen, Ihr Backup-Budget zu kürzen [3], möchten Sie möglicherweise einige der Optionen hier aktivieren und optimieren.

CloudBerry Backup Wizard Purge OptionsCloudBerry Backup Wizard Purge OptionsCloudBerry Backup Wizard Purge Options
Bereinigungsoptionen des CloudBerry Backup-Assistenten

Für den Sicherungszeitplan empfehle ich "Wiederkehrend" als Option "Gehe zu". Dadurch verhalten Sie sich ähnlich wie Time Machine oder Arq auf dem Mac. Klicken Sie nun auf "Zeitplan bearbeiten", um diese Einstellungen zu optimieren.

CloudBerry Backup Wizard ScheduleCloudBerry Backup Wizard ScheduleCloudBerry Backup Wizard Schedule
Zeitplan des CloudBerry Backup-Assistenten

Für "Wiederkehrende Optionen planen" empfehle ich, "Typ" auf "Täglich" und die Einstellungen für "Tägliche Häufigkeit" auf "Tritt alle 2 Stunden" einzustellen. Wenn Sie ein Fenster wünschen, in dem keine Sicherungen durchgeführt werden, passen Sie die Zeiten „Von“ und „Bis“ entsprechend an.

CloudBerry Backup Wizard Recurring OptionsCloudBerry Backup Wizard Recurring OptionsCloudBerry Backup Wizard Recurring Options
Wiederkehrende Optionen des CloudBerry Backup-Assistenten

Der Abschnitt "Benachrichtigung" des Sicherungsassistenten enthält einige interessante Optionen. Standardmäßig wird die Philosophie "Keine Nachrichten sind gute Nachrichten" verwendet. Sie kann jedoch leicht geändert werden, um eine E-Mail zu senden, wenn alle Sicherungsjobs abgeschlossen sind. Sie haben auch die Möglichkeit, dass CloudBerry dies entweder für Fehler oder für alle Sicherungsstatus im Windows-Ereignisprotokoll protokolliert.

CloudBerry Backup Wizard NotificationCloudBerry Backup Wizard NotificationCloudBerry Backup Wizard Notification
Benachrichtigung des CloudBerry Backup-Assistenten

Schließlich gelangen Sie zum Bildschirm "Zusammenfassung", in dem Sie alle von Ihnen ausgewählten Optionen überprüfen können, bevor Sie auf die letzte Schaltfläche "Weiter" klicken.

CloudBerry Backup Wizard SummaryCloudBerry Backup Wizard SummaryCloudBerry Backup Wizard Summary
Zusammenfassung des CloudBerry Backup-Assistenten

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Sicherungsplan erfolgreich erstellt wurde, klicken Sie auf "Fertig stellen" und lassen Sie das Kontrollkästchen "Sicherung jetzt ausführen" aktiviert, um Ihre neu konfigurierte Sicherung zu testen.

CloudBerry Backup Wizard Successfully CreatedCloudBerry Backup Wizard Successfully CreatedCloudBerry Backup Wizard Successfully Created
CloudBerry Backup-Assistent erfolgreich erstellt

Auf dem Begrüßungsbildschirm können Sie sehen, dass Ihre Sicherung gerade ausgeführt wird, sowie einige Live-Zusammenfassungsinformationen zum Sicherungsjob.

CloudBerry Backup StatusCloudBerry Backup StatusCloudBerry Backup Status
CloudBerry-Sicherungsstatus auf dem Begrüßungsbildschirm

Klicken Sie auf die Registerkarte "Sicherungspläne" und Sie erhalten eine andere Ansicht Ihres Sicherungsstatus mit einer Fortschrittsanzeige - ooh glänzend!

CloudBerry Backup Status Screen TwoCloudBerry Backup Status Screen TwoCloudBerry Backup Status Screen Two
CloudBerry-Sicherungsstatus auf dem Bildschirm Sicherungspläne

Wenn die Sicherung erfolgreich abgeschlossen wurde, wird auf dem Bildschirm „Sicherungspläne“ eine Anzeige mit einigen zusätzlichen Statistiken angezeigt.

CloudBerry Backup ConfirmationCloudBerry Backup ConfirmationCloudBerry Backup Confirmation
Bestätigung des Erfolgs von CloudBerry Backup

Dies sollte das Einrichten von CloudBerry auf Ihrem PC oder Ihrer Windows Boot Camp-Partition sowie die meisten Optionen in der Anwendung abdecken.

Andere Apps und Dinge zu beachten...

Dies sind nicht die einzigen verfügbaren Werkzeugs, um den Cloud-Speicher von Amazon für Backups zu verwenden. In diesem Tutorial habe ich mich auf die kostenpflichtige Top-End-Software konzentriert. Wenn es darum geht, Ihre Daten zu schützen, sollte es kein Anfänger sein, ein wenig Geld für Software auszugeben. Eine kostenlose Softwarealternative, die unter Windows, Linux und OS X ausgeführt wird, ist Duplicati. Wenn Sie sich an freie Software halten möchten, probieren Sie das aus.

Möglicherweise möchten Sie keine vollständige Backup-Anwendung für einen einzigen Zweck. Wenn Sie mit S3-Speicher wie mit einem herkömmlichen FTP-Server interagieren möchten, können Sie mit Transmit oder Forklift2 auf dem Mac und Cyberduck auf Mac und Windows eine Verbindung zu Ihrem Speicher herstellen.

GUIs? Entschuldigen Sie, Chad, aber ich verwende eine so obskure Linux-Distribution, dass Sie noch nicht einmal davon gehört haben. Der einzige Grund, warum ich überhaupt einen Mac habe, ist für iTerm2.

Klingt das nach dir? Dann würde ich Ihnen wärmstens empfehlen, sich s3tools oder duplicity anzusehen. Sie können einige ziemlich coole Sachen machen, wenn Sie mit der Kraft stark sind, wenn es um Shell-Scripting oder das Schleudern von Python geht, und vieles mehr.

Packen Sie es wie ein Geburtstagsgeschenk für Ihr Gehirn ein

Ich hoffe, dieses Tutorial hat Ihnen dabei geholfen, Ihr Amazon AWS-Konto einzurichten und Sie durch die sichere Sicherung Ihres Mac und/oder PCs zu führen. Für diejenigen unter Ihnen, die neugierige Power-User sind, hoffe ich, dass Sie die Gelegenheit haben, einige meiner anderen Empfehlungen auch für eine Spritztour zu nutzen.

Allzu oft werden Backups auf Aufgabenlisten gesetzt und nicht adressiert, bevor es zu spät ist. Selbst wenn Sie eine gute geplante Sicherung auf einem externen Laufwerk haben, sollten Sie dieses Lernprogramm oder eine andere Lösung verwenden, um diese Daten auch außerhalb des Standorts sicher abzurufen. Im Falle eines Diebstahls oder eines Brandes ersetzt die Hausbesitzer- oder Mieterversicherung Ihre Hardware und Ihr Sicherungslaufwerk, aber sicherlich nicht Ihre Daten.


  1. Vorausgesetzt, ein einzelner vollständiger Sicherungssatz kostet nicht mehr als Ihr monatliches Budget allein. Dies wird auch in der Benutzeroberfläche für Ihre Bequemlichkeit detailliert beschrieben.

  2. Die Auswahl basiert auf dem Etikett, wie Sie es während der Einrichtung des Speicherkontos definiert haben.

  3. Also... ich bin König des zufälligen Wortspiels. Ich mache ernst keine Witze oder prahle nicht. Es ist ein Geschenk und ein Fluch, aber hauptsächlich ein Fluch.

Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Computer Skills tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.