Unlimited WordPress themes, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Computer Skills
  2. Customization

Verwenden Sie GeekWerkzeug, um Ihren Kalender zu Ihrem Desktop hinzuzufügen

by
Read Time:11 minsLanguages:

German (Deutsch) translation by Tatsiana Bochkareva (you can also view the original English article)

GeekTool ist eine großartige App mit einigen Möglichkeiten, die wir gerade beschrieben haben, mit der Sie Ihren Desktop anpassen und Ihren Arbeitsbereich zu Ihrem eigenen machen können. Wir haben bereits einige Möglichkeiten beschrieben, wie Sie GeekTool zum Laufen bringen können. Heute werden wir uns ansehen, wie Sie mit GeekWerkzeug einen Kalender auf Ihrem Desktop platzieren. Da es bei GeekTool ausschließlich um Anpassungen geht, werden wir darüber sprechen, wie Sie genau den gewünschten Kalender erhalten.


Was Sie brauchen

Zuerst erstellen wir einen wirklich einfachen Kalender auf Ihrem Desktop. Dies ist nicht nur ein nützlicher kleiner Kalender, sondern das Erstellen dieses sehr einfachen Kalenders führt Sie auch in die Schritte ein, die zum Hinzufügen komplizierterer Geeklets zu Ihrem Desktop erforderlich sind. Nachdem wir mit dem Erstellen eines Geeklets vertraut sind, passen wir den Kalender an und lernen, wie Sie mit GeekTool Ereignisse aus der Kalender-App zum Desktop hinzufügen.


Der einfache Kalender

Dieser kleine Kalender wird keine Ihrer Veranstaltungen oder ähnliches abrufen. Stattdessen gibt Ihnen dieser nur die Tage des Monats als Kurzreferenz. Dies ist nützlich, wenn Sie schnell herausfinden möchten, auf welchen Wochentag der 22. April fällt oder wie das Datum am nächsten Freitag ist, ohne Ihren Hauptkalender zu öffnen.

Zunächst ziehen Sie ein neues Shell-Geeklet auf Ihren Desktop. Auf diese Weise beginnen wir alle unsere Kalender-Geeklets. (Wenn Sie Probleme haben, ein neues Geeklet auf Ihren Desktop zu bringen, fahren Sie am Ende mit dem Abschnitt zur Fehlerbehebung fort.)

Grab the Shell icon and drag it to your desktop, creating a new geeklet.Grab the Shell icon and drag it to your desktop, creating a new geeklet.Grab the Shell icon and drag it to your desktop, creating a new geeklet.
Nehmen Sie das Shell-Symbol und ziehen Sie es auf Ihren Desktop, um ein neues Geeklet zu erstellen.

In Ihrem neuen Geeklet ist viel los, aber zunächst interessieren wir uns nur für das Feld Befehl. Geben Sie cal in das Feld Befehl ein und drücken Sie die EINGABETASTE. Der Kalender für den aktuellen Monat wird auf magische Weise auf Ihrem Desktop angezeigt.

Lookout for the Command field. This is where you tell your geeklet what to do.
Achten Sie auf das Befehlsfeld. Hier sagen Sie dem Geeklet, was zu tun ist.

Der Kalender sieht jedoch noch nicht richtig aus. Sie müssen die Schriftart an etwas Monospace anpassen. Dies gilt für alle unsere Rasterkalender. Ich verwende Menlo für alle meine Vorschau-Screenshots, aber es gibt mehrere andere Monospace-Schriftarten, die unter Mac OS Standard sind. Sie können durch Ihre eigenen scrollen und etwas finden, das gut aussieht, oder nach kostenlosen Monospace- oder Schriften mit fester Breite suchen.

Your calendar won't look great to start, but we can fix that.
Ihr Kalender sieht zunächst nicht gut aus, aber wir können das beheben.

Die Standardfarbe für Ihren Kalender ist Schwarz. Sie können dies jedoch in den Schrift- und Farbeigenschaften Ihres Geeklets ändern. Wenn Ihr Hintergrundbild strukturiert ist, ist Ihr Kalender nicht sichtbar, egal welche Farbe Sie verwenden. Ändern Sie daher die Hintergrundfarbe Ihres Geeklets und passen Sie die Deckkraft an, damit es genau richtig aussieht.

Edit your font, text color, and background.
Jetzt beginnen wir, die visuellen Eigenschaften des Kalenders zu ändern.

Denken Sie auch daran, eine angemessene Aktualisierungsrate festzulegen, da GeekTool wahrscheinlich nicht ständig aktualisiert und aktualisiert werden soll. GeekTool arbeitet in Sekunden, was etwas umständlich sein kann, wenn Sie in Minuten nachdenken. Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihr Kalender alle fünfzehn Minuten aktualisiert wird, geben Sie 900 Sekunden ein. Alle fünf Minuten sind es nur 300 Sekunden.

Schritt 1. Markieren Sie das Datum

Dieser Kalender ist großartig, aber nehmen wir an, Sie möchten das Datum wissen, zwei. Sicher, Sie haben wahrscheinlich Datum und Uhrzeit in Ihrer Menüleiste, aber wer möchte den ganzen Weg nach oben schauen? In der Praxis hilft Ihnen das Hervorheben des Datums in Ihrem Kalender, sich an der Woche und dem Monat zu orientieren.

Um einen Kalender mit dem aktuellen Tag des Monats zu erstellen, ziehen Sie ein neues Shell-Geeklet auf Ihren Desktop und geben Sie den folgenden Code in das Feld Befehl ein.

Auch hier müssen Sie eine Monospace-Schriftart auswählen und Ihre Schriftfarbe und Ihren Geeklet-Hintergrund an Ihr Hintergrundbild anpassen. Sie können die Hervorhebungsfarbe jedoch nicht mit den Schrift- und Farbwerkzeugen anpassen, und stören Sie nicht mit dem Standardgrün, das das Geeklet zum Hervorheben des Datums verwendet. Das ist okay, denn das können wir auch ändern.

Suchen Sie die Stelle im Code, die so aussieht:

Diese 32 sagt GeekTool, dass es Ihnen eine grüne Markierungsfarbe geben soll, und das ist die Nummer, die Sie ändern müssen. Sie haben nicht viele Optionen für Ihre Hervorhebungsfarbe, aber hier sind sie:

  • Black, 30
  • Red, 31
  • Green, 32
  • Yellow, 33
  • Blue, 34
  • Pink, 35
  • Cyan, 36
  • White, 37

  • Es gibt dort nicht viele Nuancen, aber zumindest bleiben Sie nicht bei LED-Grün. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Farbe aktualisieren, da eine falsch platzierte 35 für Pink ein kaputtes Geeklet hinterlässt. In diesem Fall löschen Sie einfach Ihr Geeklet und beginnen von vorne. Stellen Sie diesmal sicher, dass Sie Ihren Farbcode an der richtigen Stelle platzieren.

    Highlight the current date.
    Markieren Sie das aktuelle Datum.

    Schritt 2. Kalender des nächsten Monats

    Sie haben Ihren Kalender und das heutige Datum wird hervorgehoben. Angenommen, es ist der letzte Tag des Monats und Sie möchten sehen, was in zwei Wochen passiert. Schade, denn dieser Befehl cal zeigt Ihnen nur den Kalender für den aktuellen Monat an.

    Fügen wir dann auch den Kalender für den nächsten Monat hinzu. Ziehen Sie ein neues Shell-Geeklet auf den Desktop und geben Sie den folgenden Code in das Feld Befehl ein.

Angenommen, Sie möchten den Kalender auch für zwei Monate veröffentlichen. Bearbeiten Sie einfach die Stelle im Code, an der "+1m" steht, um einen weiteren Monat zu erhalten. Es wird so aussehen:

Jeder Monat muss ein eigenes Geeklet sein, aber Sie können ihn weiterhin in Ihren Kalender aufnehmen, um die folgenden Monate zu erhalten. Denken Sie daran, die Schriftart auf eine Monospace-Schriftart einzustellen und alle anderen Schriftarten- und Farbeinstellungen entsprechend zu ändern.

Line up two geeklets to get the current and next months' calendars.
Richten Sie zwei Geeklets aus, um die aktuellen und nächsten Kalender zu erhalten.

Schritt 3. Aktueller Jahreskalender

Sie haben in diesem letzten Kalender bis zu "+11m" erreicht und denken, es muss einen besseren Weg geben. Wenn Sie ein ganzes Jahr auf Ihrem Desktop verbringen möchten, gibt es. Hier ist der Code.

In diesem Kalender wird das Datum wie im obigen Monatskalender hervorgehoben. Dies ist auch hier die gleiche Methode zum Ändern der Hervorhebungsfarbe. Beziehen Sie sich einfach auf die Liste der Farben, die wir zuvor verwendet haben.

Adjust the size of your geeklet as necessary to fit your year calendar.Adjust the size of your geeklet as necessary to fit your year calendar.Adjust the size of your geeklet as necessary to fit your year calendar.
Passen Sie die Größe Ihres Geeklets nach Bedarf an Ihren Jahreskalender an.

Ihr Kalender passt wahrscheinlich nicht in die Ränder Ihres Shell-Geeklets, und das wird sich nur ändern, wenn Sie etwas tun. Nehmen Sie das Größenänderungswerkzeug an der Ecke Ihres Geeklets und ziehen Sie es herum, bis es die richtige Größe und Form für das ganze Jahr hat. Sie müssen die Größe ändern, nachdem Sie Ihre Schriftart aktualisiert haben.


GeekTool und die Mac Calendar App

Jetzt haben Sie einen Kalender (oder viele Kalender) auf Ihrem Desktop, aber was Sie wirklich wollen, ist Ihr eigener Kalender mit Ihren geplanten Ereignissen. Wir werden uns ansehen, wie Sie Ihren Kalender über die Mac OS X-Kalender-App auf Ihrem Desktop platzieren.

Um Calendar mit GeekTool verwenden zu können, müssen Sie zuerst icalBuddy installieren. Laden Sie icalBuddy herunter, entpacken Sie es und suchen Sie den Ordner icalBuddy. Doppelklicken Sie auf das Skript install.command, um zu beginnen. Im Ordner icalBuddy befinden sich eine Readme-Datei und häufig gestellte Fragen (FAQ), wenn Sie auf Probleme stoßen oder Fragen haben. Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie loslegen.

icalBuddy will open Terminal and install from there. Just follow the prompts.icalBuddy will open Terminal and install from there. Just follow the prompts.icalBuddy will open Terminal and install from there. Just follow the prompts.
icalBuddy öffnet das Terminal und installiert es von dort aus. Folgen Sie einfach den Anweisungen.

Ziehen Sie in GeekTool ein neues Shell-Geeklet auf den Desktop und fügen Sie den folgenden Code in das Befehlsfeld ein:

Das ist eine Art Basiseinheit von icalBuddy und worauf wir aufbauen werden. Wenn Sie heute jedoch keine Veranstaltungen haben, werden Sie nichts sehen. Versuchen Sie, "+NUM" hinzuzufügen, wobei NUM eine Ganzzahl ist, sodass Ihr Code für eine ganze Woche folgendermaßen aussehen würde:

Your calendar will look like this. Nice to have, but not great. Yet.
Ihr Kalender wird so aussehen. Schön zu haben, aber nicht großartig. Noch.

Das ist schön und alles, aber jetzt haben Sie nur einen großen Haufen von Ereignissen auf Ihrem Desktop. Wir können diese mit einigen Modifikatoren organisieren.

Schritt 1. Nach Kalender sortieren

Wenn Sie viele verschiedene Kalender haben, möchten Sie sie aufteilen, besonders, wenn sich Arbeitskalender mit Ihren Heimkalendern vermischen. Um allen eine gewisse Atempause zu geben, verwenden Sie die Option separateByCalendar.

Sort your events by which calendar they fall into.
Sortieren Sie Ihre Ereignisse nach dem Kalender, in den sie fallen.

Schritt 2. Nach Datum sortieren

Vielleicht macht es Ihnen nichts aus, wenn Ihre Kalender etwas durcheinander geraten, oder Sie haben sowieso nur einen Kalender, aber Sie möchten wirklich, dass alle Ihre Kalenderereignisse nach Datum sortiert sind. Verwenden Sie in diesem Fall die Option separateByDate. (Hinweis: Diese beiden Befehle werden nicht gestapelt. Sie können den einen oder den anderen verwenden, jedoch nicht beide.)

Or sort your events by date.
Oder sortieren Sie Ihre Ereignisse nach Datum.

Schritt 3. Formatieren Sie Ihre Ereignisse

Nachdem Sie alles so organisiert haben, wie es Ihnen gefällt, ist es an der Zeit, diese Einträge so zu gestalten, wie Sie es möchten. Versuchen Sie, noCalendarNames (-nc) zu verwenden, um den Namen des Kalenders am Ende jedes Ereignisses zu entfernen und ein viel saubereres Erscheinungsbild zu erzielen. Entfernen Sie alle Ereignisse, die bereits heute mit -n aufgetreten sind. Ich mag die relativen Daten nicht, wie morgen und übermorgen, also werde ich -nrd hinzufügen und ich möchte leere Tage sehen, also werde ich -sed verwenden. Bisher sieht unser Code folgendermaßen aus:

Change how your events are presented.
Ändern Sie, wie Ihre Veranstaltungen präsentiert werden.

Ich bin kein großer Fan davon, wie die Daten formatiert sind, aber ich kann das mit der Option -df ändern. Sobald ich meine Daten so erhalten habe, wie ich sie haben möchte, muss ich nur noch Folgendes in mein Geeklet-Befehlsfeld einfügen:

Use the icalBuddy options to customize the date.
Verwenden Sie die icalBuddy-Optionen, um das Datum anzupassen.

Es gibt viel mehr Optionen für die Verwendung von icalBuddy mit GeekWerkzeug, und Sie können alle weiteren Anpassungen im icalBuddy-Handbuch nachlesen.

Schritt 4. Fertig stellen

Du bist jedoch immer noch nicht fertig. Wenn Sie nicht alleine weiterspringen, ist Ihr neues Geeklet immer noch erfrischend, und das ist nicht großartig. Stellen Sie nach wie vor die Aktualisierungsrate Ihres Geeklets auf einen angemessenen Wert ein und denken Sie daran, dass GeekWerkzeug in Sekundenschnelle funktioniert.

Im Gegensatz zu den vorherigen Kalendern, die sich auf ein Rasterformat stützten, ist dies nur eine Liste Ihrer bevorstehenden Ereignisse. Das heißt, es gibt keinen Grund, sich hier an eine Monospace-Schriftart zu halten. Verrückt werden, alles in 18pt Curlz stecken, was auch immer Sie tun möchten. Stellen Sie Ihre Farben ein und Sie sind fertig.


Fehlerbehebung

Versuchen Sie nicht, diese Geeklets zu kombinieren. Es ist mehr erforderlich, als den Code von einem Geeklet in ein anderes zu übertragen, damit sie zusammenarbeiten. Wenn Sie zwei oder mehr unserer Kalender-Geeklets mögen und diese auf Ihrem Desktop haben möchten, erstellen Sie für jedes einzelne Geeklets. Sie können sie dann auf Ihrem Desktop so anordnen, dass sie wie ein einziges zusammenhängendes Ganzes aussehen. Wenn Sie fertig sind und GeekWerkzeug beenden, verschwinden alle Ränder um Ihre Geeklets, die zugegebenermaßen alles wie ein Chaos erscheinen lassen.

Wenn Sie feststellen, dass GeekWerkzeug dazu führt, dass Ihr Computer langsam läuft, überprüfen Sie die Aktualisierungsrate Ihrer Geeklets. Zu viele Geeklets, die zu oft aktualisiert werden, können Probleme verursachen. Wenn Sie zwischen den Aktualisierungen eine längere Zeit einstellen, werden die Ressourcen Ihres Computers weniger belastet.

Enter a refresh rate here.
Geben Sie hier eine Bildwiederholfrequenz ein.

GeekWerkzeug und Berglöwe

Es ist möglich, dass GeekWerkzeug für Sie überhaupt nicht funktioniert. Bei mir hat es nicht funktioniert. Ich habe eine vollständige Deinstallation durchgeführt und sie dann erneut aus dem Mac App Store heruntergeladen. Nichts zu tun.

Für einige Mountain Lion und sogar einige Lion-Benutzer funktioniert GeekWerkzeug. Einige (wenn auch nicht alle Benutzer) können kein neues Geeklet eines beliebigen Typs auf den Desktop ziehen. Das Geeklet-Feld kehrt einfach zum GeekTool-Fenster zurück. Das Importieren eines Geeklets führt zu ähnlichen Problemen, da Fehler auftreten, bei denen GeekTool diesen Dateityp nicht öffnen kann.

Benutzer von Mountain Lion und Lion, die Probleme mit GeekTool haben, können den experimentellen GeekTool Build für Lion ausprobieren. Es sollte das Drag & Drop-Problem lösen. Beim Versuch, ein heruntergeladenes Geeklet zu importieren, können dennoch Fehler auftreten. Wenn ja, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Geeklet-Datei und wählen Sie Informationen abrufen. Wählen Sie unter Öffnen mit die Option GeekTool Helper (nicht GeekTool selbst) aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Alle ändern, um dies als Standard festzulegen.

If you have problems opening and importing geeklets, change how they're opened.
Wenn Sie Probleme beim Öffnen und Importieren von Geeklets haben, ändern Sie deren Öffnung.

Schlussfolgerung

Es gibt viele Möglichkeiten, wie GeekTool Ihren Desktop großartig aussehen lassen und eine wirklich schöne Umgebung schaffen kann, in der Sie arbeiten können. Was ich an GeekTool am meisten liebe, ist, wie gut es die Produktivität steigern kann. Mit ein paar Tricks können Sie mit GeekTool die Ereignisse Ihres Tages oder Ihrer Woche für Sie planen. Wenn Sie alles, was Sie brauchen, so nah zur Hand haben, sparen Sie Zeit und konzentrieren sich auf Ihre wichtigsten Projekte.

Haben Sie Lieblings-GeekTool-Skripte für die Produktivität? Es gibt sicherlich viele lustige Uhren, Kalender und ÜberwachungsWerkzeugs, mit denen Sie Ihren Arbeitsbereich anpassen können. Oder vielleicht bevorzugen Sie etwas anderes als GeekTool. Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Advertisement
Did you find this post useful?
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.